Lammkeule

Home  >>  Uncategorized  >>  Lammkeule

Lammkeule

   Uncategorized   Juli 12, 2014  Kommentare deaktiviert für Lammkeule
lamm

Lammkeule – die Auswahl des Metzgers ist entscheidend

Zutaten

  • 1 Kammkeule ohne Knochen
  • 1 Knoblauchzehe
  • Etwas Öl
  • 1 Möhre
  • 1 Zwiebel
  • ½ Stange Sellerie
  • 1 Stange Lauch
  • 250ml Fleischbrühe
  • Salz, Pfeffer, Rosmarien

 

Die Lammkeule mit Salz, Pfeffer und der gepressten Knoblauchzehe einreiben. Das Fleisch einrollen und mit einem Faden (Baumwolle) zusammenbinden. Öl in einer Bratform erhitzen. Fleisch auf allen Seiten scharf anbraten. Sellerie und Möhren würfeln, Lauch in Ringe schneiden. Zwiebel schälen und vierteln. Das Gemüse kurz in Öl anbraten und mit Fleischbrühe ablöschen. Fleisch mit dem Gemüse und Fonds in den vorgeheizten Backofen geben. Bei 220 Grad rund zwei Stunden schmoren lassen. Immer wieder mit Bratenfonds übergießen. Eventuell Wasser nachgeben.
Braten nun aus dem Fonds nehmen und warm stellen. Den Bratenfonds aufkochen und durchseien. Scharf abschmecken.
Fleisch von Faden befreien und in Scheiben schneiden. Mit Sauce servieren.

Comments are closed.