Schweineschulter in Biersauce

Home  >>  Uncategorized  >>  Schweineschulter in Biersauce

Schweineschulter in Biersauce

   Uncategorized   Juli 10, 2014  Kommentare deaktiviert für Schweineschulter in Biersauce
beer

Bier: Man kann es trinken – aber auch sehr gute Saucen daraus kochen!

Zutaten

  • 1kg Schweineschulter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Tomate
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Möhren
  • 1 Stange Lauch
  • Salz, Pfeffer
  • 500 ml dunkles Bier

Die Schwarte der Schweineschulter in regelmäßige Rauten etwa ein Zentimeter tief einschneiden. Das Fleisch dann mit Salz, Pfeffer und der gepressten Knoblauchzehe einreiben. Tomate halbieren, Zwiebeln, Möhren und Lauch waschen und kleinschneiden.

In einem Backofen unterhalb des Rost eine Auflaufform stellen, darin die Zwiebeln, Tomaten, Möhren und Lauch hinzugeben. Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Überhalb, auf den Rost, das Fleisch mit der Schwarte nach oben legen. Das Fleisch muss überhalb der Auflaufform liegen. Das Fleisch mit Bier begießen. Das überflüssige Bier muss in die darunterliegende Auflaufform fließen können. Nun das Fleisch zwei Stunden lang garen und mehrmals den Bratenfond aus der Auflaufform wieder über den Braten geben.

Comments are closed.